Düngeberatung


Bei der Umsetzung der Düngeverordnung gibt es viele Aspekte zu berücksichtigen. Die Vorgaben für die Düngebilanz müssen eingehalten werden. Die Richtwerte der N- und P- Salden dürfen nicht überschritten werden. Zudem gibt es spezielle Regelungen für Betriebe in roten Gebieten, was die Situation zusätzlich verschärft.

Wenn Sie bei der Erstellung der Düngebedarfsermittlung, der Düngebilanz oder der Stoffstrombilanz Unterstützung brauchen, hilft Ihnen unser Berater Herr Federl gerne weiter. Bitte melden Sie sich einfach telefonisch in der Geschäftsstelle Tel.: 08441/78833-0

Darüber hinaus ist Herr Federl auch als Betriebsberater tätig.


Haben Sie Fragen? Brauchen Sie Unterstützung? Melden Sie sich bei uns. Wir sind für unsere Mitglieder da!